Mit Hanse Haus ein modernes Mehrfamilienhaus bauen und viel Wohnraum unter einem Dach schaffen

Fertighaus
Mehrfamilienhaus

Drei, vier oder sechs Wohneinheiten – unsere Hanse Haus-Entwürfe zeigen, wie moderne Mehrfamilienhäuser in Fertigbauweise aussehen können. Wer selbst im Haus wohnen möchte, kann die weiteren Wohnungen vermieten, um das Mehrfamilienhaus zu finanzieren, oder gemeinsam mit Freunden oder Familie bauen und die Kosten teilen.

Auch wenn eine komplette Vermietung geplant ist, ist der Neubau eines Mehrfamilienhauses eine profitable Investition. Die Planung unserer Entwürfe orientiert sich daran, dass sich Wohnungen mit einer Größe zwischen 75 und 85 Quadratmetern Wohnfläche besonders gut vermieten lassen.

 

Entdecken Sie unsere Mehrfamilienhaus-Vorschläge

Hanse Haus
Mehrfamilienhaus
Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten
Genügend Platz für alle in unterschiedlich großen Wohnungen
466 m²
Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten
Sechs ähnlich große Wohnungen – perfekt zum Vermieten
596 m²
Mehrfamilienhaus mit vier Wohneinheiten
Vier Wohnungen, viele Nutzungsmöglichkeiten
399 m²
Grauer Hintergrund mit Verlauf

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Mehrfamilienhaus bauen

Verdichtetes Bauen

Vor allem in Ballungsgebieten sind viele angehende Bauherren mit den Herausforderungen der steigenden Grundstückspreise konfrontiert. Mit dem Bau in die Höhe in Form eines Mehrfamilienhauses lässt sich die bebaute Fläche im Vergleich zu freistehenden Einfamilienhäusern reduzieren, während gleichzeitig viel Wohnraum für mehrere Parteien geschaffen wird. 

 

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

  • Das Mehrfamilienhaus kann von Ihnen als Bauherren selbst bewohnt und/oder vermietet werden 
  • Eine Nutzung als Mehrgenerationenhaus schafft familiären Zusammenhalt mit gegenseitiger Unterstützung
  • Ein Mehrfamilienhaus ermöglicht eine gemeinsame Lebensgestaltung mit den anderen Bewohnern des Hauses

Mehrparteienhaus als Geldanlage

Meist werden Mehrfamilienhäuser nicht (komplett) von den Bauherren selbst genutzt. Wenn einige Wohnungen vermietet werden, können die Einnahmen dabei helfen, das Bauvorhaben schneller zu refinanzieren. 

Bei den Überlegungen dazu, inwieweit sich der Neubau eines Mehrfamilienhauses als Kapital- oder Wertanlage lohnt, spielt auch die geplante Lage des Hauses, dessen Umgebung und der zu erwartende Mieterkreis eine wichtige Rolle.

Wohnzimmer mit Couch in einem Fertighaus von Hanse Haus

Effizient heizen im Mehrfamilienhaus

Unsere Mehrfamilienhaus-Entwürfe sind so geplant, dass alle Wohneinheiten von einer entsprechend dimensionierten, zentralen Heizungsanlage mit Wärme und warmem Wasser versorgt werden. In einem Technikraum im gemeinsam genutzten Keller ist die Haus- und Heiztechnik untergebracht.

Ausgestattet mit energieeffizienter Heiztechnik erfüllen die Mehrfamilienhäuser von Hanse Haus alle Ansprüche an zukunftsfähiges Wohnen: Die großen Dachflächen der Satteldächer bieten beste Voraussetzungen für die Installation einer Photovoltaikanlage, die sich wiederum optimal mit einer Wärmepumpe mit Wohnraumlüftung kombinieren lässt. 

Das passende Grundstück

Ob auf einem Grundstück ein Mehrfamilienhaus errichtet werden darf, ist im lokalen Bebauungsplan festgehalten und sollte vor der Entscheidung für einen Bauplatz unbedingt geprüft werden. Außerdem gibt der Bebauungsplan Aufschluss darüber, wie viel Fläche bebaut werden darf. 

Um für den Neubau eines Mehrfamilienhauses infrage zu kommen, muss auf dem Grundstück ausreichend Platz zur Verfügung stehen – oft müssen auch eine vorgeschriebene Anzahl an Stellplätzen eingeplant und bestimmte Vorgaben zur Gestaltung der Außenanlage eingehalten werden. 

In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, mithilfe eines Bodengutachtens zu klären, ob sich der Baugrund überhaupt für den Bau eines Mehrfamilienhauses eignet.

Gemeinsam genutzter Keller

Die Aufteilung und die Größe des Kellergeschosses sind abhängig davon, wie viele Wohneinheiten in dem Mehrfamilienhaus untergebracht sind. 

Im Keller unserer Hanse Haus-Mehrfamilienhäuser steht für jede Wohneinheit ein eigener, geräumiger Abstellraum zur Verfügung. Außerdem befinden sich dort genügend Fahrradstellplätze, die über eine Außentreppe mit Rampe erreichbar sind. In einem gemeinsam genutzten Trockenraum besteht auch die Möglichkeit, Waschmaschinen und Trockner unterzubringen.

Barrierefrei und rollstuhlgerecht

Die Wohnungen in den hier gezeigten Mehrfamilienhaus-Entwürfen sind nach den baurechtlichen Bestimmungen aller Bundesländer barrierefrei und teilweise auch rollstuhlgerecht. So lassen sich die Wohneinheiten flexibel nutzen und bieten ihren Bewohnern in allen Lebenssituationen höchsten Wohnkomfort. 

Bei unseren Mehrfamilienhäusern mit drei Geschossen ist im Treppenhaus ein Aufzug eingeplant, der die Hausbewohner auch in den gemeinsam genutzten Keller bringt. Aber auch in einem Haus ohne Aufzug sind rollstuhlgerechte Wohnungen im Erdgeschoss umsetzbar: Statt im Keller kann direkt in der Wohnung zusätzlicher Stauraum geschaffen werden und für die Waschmaschine ist auch im Badezimmer genug Platz.

Die wichtigsten Infos im Video

Mehrfamilienhaus bauen

Sie möchten gemeinsam mit Freunden oder der Familie ein Mehrfamilienhaus bauen oder Wohnraum schaffen, den Sie vermieten können? Wir haben die wichtigsten Infos rund um das Projekt "Mehrfamilienhaus" in einem Video zusammengefasst. Erfahren Sie, was es bei der suche nach dem passenden Grundstück und bei der Planung des Hauses zu beachten gilt und welche Vorteile und Nachteile ein Mehrfamilienhaus mit sich bringt. 

Lassen Sie sich inspirieren

Mehrfamilienhaus
Grundrisse

In einem Mehrfamilienhaus können unterschiedlich viele Wohneinheiten untergebracht sein, die sich in ihrer Wohnfläche und in der Raumaufteilung ähnlich sein oder auch völlig unterschieden können. Bei einem Mehrfamilienhaus-Grundriss kommt es ganz darauf an, wie das Haus genutzt werden soll und wer darin wohnt. So lassen sich kleinere, barrierefreie Wohnungen für eine bis zwei Personen ebenso realisieren wie großzügige Wohneinheiten, die auf den Alltag einer Familie zugeschnitten sind.

Entdecken Sie die modernen Grundrisse für Mehrfamilienhäuser, die unsere Hanse Haus-Architekten für Sie entworfen haben. 

 

MEHRFAMILIENHAUS GRUNDRISSE ANSEHEN

Unsere Alternativen zum Mehrfamilienwohnhaus

Doch lieber
ein Doppelhaus?

Bei diesen Mehrfamilienhaus-Vorschlägen war noch nicht das Richtige für Sie dabei?

Vielleicht passt ein gemütliches Doppelhaus oder ein kleineres Haus mit Einliegerwohnung besser zu Ihnen.

Doppelhaus 137/126
Genügend Platz für alle im Doppelhaus 137/126
249 m²
Doppelhaus als Fertighaus von Hanse Haus
Doppelhaus 25-125
Kopffreiheit im Doppelhaus 25-125
116 m²
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 25-150 mit Einliegerwohnung
Eine Einliegerwohnung im Anbau an das Variant 25-150
174 m²
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 25-166 mit Einliegerwohnung Variante 2
Getrennte Eingänge für beide Wohneinheiten sorgen beim Variant 25-166 für viel Privatsphäre
211 m²
VARIANT - Einfamilienhaus mit Satteldach als Fertighaus von Hanse Haus
Variant 25-183 mit Einliegerwohnung
Kleine Umplanung, große Wirkung: schaffen Sie im Variant 25-183 einen getrennten Wohnbereich
171 m²
Doppelhaus 144
Das Doppelhaus 144: ein Haus, so individuell wie seine Bewohner
136 m²
Doppelhaus 176
Mit dem Doppelhaus 176 alle unter einem Dach: so macht Familienleben Spaß
152 m²
Doppelhaus als Fertighaus von Hanse Haus
Doppelhaus 45-123
Modernes Wohnen auf kleinen Grundstücken mit dem Doppelhaus 45-123
109 m²
Grauer Hintergrund mit Verlauf